HomeNews

19.11.2021 | Lesezeit: 2 min

Post übernimmt Dialog Verwaltungs-Data AG

Hochdorf LU/Bern - Die Schweizerische Post wächst im Geschäftsbereich E-Government. Um öffentliche Verwaltungen und Gemeinden bei der Digitalisierung verstärkt unterstützen zu können, ist sie neu Mehrheitseignerin der Gemeindesoftware-Anbieterin Dialog Verwaltungs-Data AG aus Hochdorf.

Die Post hat per 15. November 81,5 Prozent der Dialog Verwaltungs-Data AG übernommen. Damit baut sie ihr Geschäftsfeld mit digitalen Behördenleistungen weiter aus. Mit der Expertise des im Hochdorfer Ortsteil Baldegg ansässigen Unternehmens will die Post ihrer Mitteilung zufolge öffentliche Verwaltungen auch bei der digitalen Transformation und dem Schutz sensibler Daten unterstützen.

Die Dialog Verwaltungs-Data AG wurde 1980 gegründet und beschäftigt 63 Mitarbeitende. Sie entwickelt Software- und Cloud-Lösungen für öffentliche Verwaltungen in der Schweiz. Das Herzstück von Dialog ist eine integrierte Gesamtlösung aus einer Hand. Sie ersetzt Einzelsysteme mit unterschiedlichen Benutzeroberflächen. Das soll den Alltag für Gemeinden und Behörden einfacher und sicherer machen. Auch als Tochtergesellschaft der Post wird die Dialog Verwaltungs-Data AG weiterhin als eigenständiges Unternehmen agieren.

Wie die Post ausführt, ist diese Übernahme Teil ihrer neuen Strategie „Post von morgen“. Diese gebe vor, dass sich die Post im Umfeld digitaler Behördenleistungen gezielt Expertise hinzukauft anstatt sich diese selbst anzueignen. Ihr Ziel ist laut Nicole Burth, Mitglied der Konzernleitung und Leiterin des Bereichs Kommunikations-Services, „eine vertrauenswürdige, unabhängige Vermittlerin zwischen der physischen und digitalen Welt" zu sein – vor allem da, wo es um zunehmend digitale Kommunikation zwischen Behörden und den Bürgerinnen und Bürgern geht“.

Langfristig plane die Post zusammen mit Dialog den Aufbau eines offenen und vernetzten Ökosystems für Behörden. Es soll Dienstleistungen der Post ebenso enthalten wie Angebote anderer Partner.

Dialog Verwaltungs-Data AG

 

Senden